Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Hammerzeh

Röntgen Fuß

Bei einem Hammerzeh ist die Stellung der Zehen-Knochen verändert.

Die Zehen bestehen aus mehreren Knochen. Der große Zeh besteht aus zwei Zehen-Knochen. Die übrigen 4 Zehen bestehen aus 3 Zehen-Knochen. Normalerweise sind die Zehen-Knochen gerade miteinander verbunden.

Bei einer Hammerzehe sind die Zehen-Knochen nicht mehr gerade miteinander verbunden. Der vordere Zehen-Knochen ist nach unten gebogen. Die Zehenspitze bildet eine Art Hammer. Es können Schmerzen entstehen.