Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Hämorrhoiden II°

Röntgen Abdomen

Hämorrhoiden sind krankhaft erweiterte Blutgefäße im letzten Abschnitt des Darms. Die erweiterten Blutgefäße können sich durch den After nach außen vorwölben.

Je nachdem, wie stark die Blutgefäße erweitert sind, unterscheidet man vier Schweregrade. Bei Hämorrhoiden II° sind die erweiterten Blutgefäße von außen sichtbar, wenn der Patient presst. Nach dem Pressen schieben sich die Blutgefäße von allein wieder in den Darm zurück.

Hämorrhoiden können verschiedene Beschwerden verursachen. Sie können zum Beispiel bluten, schmerzen oder jucken. Ursachen für Hämorrhoiden sind zum Beispiel sehr starkes Pressen beim Stuhlgang, eine Ernährung mit wenig Ballaststoffen oder eine Schwäche des Bindegewebes.