Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Rektoskopie

Röntgen Abdomen

Rektoskopie bedeutet Mastdarm-Spiegelung. Der Mastdarm ist der letzte Abschnitt des Dickdarms. Bei einer Mastdarm-Spiegelung sieht sich der Arzt den Mastdarm von innen an.

Für eine Mastdarm-Spiegelung führt der Arzt entweder ein starres Rohr oder einen biegsamen Schlauch in den After ein. Am Ende dieses Schlauches ist eine Kamera angebracht. Damit kann der Arzt beurteilen, wie der Mastdarm von innen aussieht.

Der Arzt kann bei einer Mastdarm-Spiegelung kleine Behandlungen durchführen oder Gewebe-Proben entnehmen.