Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Atherosklerose

Röntgen Abdomen

Atherosklerose ist eine Krankheit der Blutgefäße, die das Blut vom Herzen in den ganzen Körper transportieren. Diese Blutgefäße heißen Arterien. Bei der Atherosklerose kommt es zu Ablagerungen in der Gefäßwand. Normalerweise sind Blutgefäße im Röntgenbild nicht zu sehen, weil sie sehr durchlässig für die Röntgenstrahlung sind. Wenn es aber verkalkte Ablagerungen in der Gefäßwand gibt, können sie im Bild sichtbar werden. Das liegt daran, dass die Ablagerungen relativ dicht sind - deshalb sind sie im Röntgenbild zu sehen.