Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Segmentinstabilität

MRT Wirbelsäule

Bei einer Segmentinstabilität ist ein Abschnitt an der Wirbelsäule nicht mehr so fest wie normalerweise.

Die Wirbelsäule besteht vor allem aus den Wirbeln und den Bandscheiben zwischen den Wirbeln. Die Bandscheiben polstern die Wirbel. Zwei benachbarte Wirbel und die Bandscheibe dazwischen nennt man gemeinsam Segment. Wenn zwei benachbarte Wirbel nicht mehr so fest miteinander verbunden sind wie sonst, dann nennt man das Segment-Instabilität. Das kann zum Beispiel durch Veränderungen an den Bandscheiben oder durch Veränderungen an den Gelenken zwischen den Wirbeln bedingt sein.