Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Halswirbel

MRT Wirbelsäule

Als Halswirbel bezeichnet man die ersten sieben Wirbel der Wirbelsäule. Sie liegen im Bereich des Halses.

Die einzelnen Wirbel der Wirbelsäule haben mit Ausnahme des ersten Halswirbels einen sehr ähnlichen Aufbau. Jeder einzelne Wirbel besteht grob aus

  • einem Wirbelkörper, der die Last des Körpers trägt und
  • einem Wirbelbogen, der gemeinsam mit den anderen Wirbeln den Wirbelkanal bildet. In diesem Wirbelkanal verläuft das Rückenmark.

Den ersten Halswirbel bezeichnet man als Atlas. Dieser Wirbel hat eher die Form eines Ringes. Der zweite Halswirbel trägt den Namen Axis. Er hat einen zahnförmigen Fortsatz, der nach oben bis in den Ring des ersten Halswirbels hineinragt. Diesen Fortsatz nennt man auch Dens.