Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Stufenbildung

MRT Wirbelsäule

Im Zusammenhang mit der Wirbelsäule ist mit Stufenbildung häufig gemeint, dass zwei Wirbel nicht genau übereinander stehen. Sie sind dann leicht gegeneinander verschoben.

Stufenbildung kann aber auch bedeuten, dass die äußere Umrandung eines Knochens nicht mehr glatt ist. Stattdessen bricht die Umrandung plötzlich ab und der nächste Teil des Knochens ist stufenförmig nach oben oder nach unten verschoben.