Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

M. rectus femoris

MRT Wirbelsäule

M. rectus femoris ist die Abkürzung für Musculus rectus femoris.

Der Musculus rectus femoris ist einer von vier Teilen des großen Muskels an der Vorderseite des Oberschenkels. Er beginnt vorn am oberen Rand des Beckens. Später vereinigt er sich mit den anderen drei Anteilen des großen Oberschenkelmuskels. Alle vier Anteile setzen gemeinsam an der oberen Kante der Kniescheibe an.

Der Musculus rectus femoris arbeitet bei der Beugung des Hüftgelenkes mit. Außerdem streckt er das Kniegelenk.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.