Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

STIR

MRT Wirbelsäule

Die STIR-Sequenz ist eine spezielle Aufnahme-Technik im MRT.

Im Vorfeld der Untersuchung kann festgelegt werden, in welcher Abfolge das MRT-Gerät die elektromagnetischen Signale aussendet. Die Abfolge der Signale nennt man Sequenz.

Aus den Reaktionen der verschiedenen Gewebe auf die Signale können vom Computer Bilder berechnet werden. STIR heißt ausgeschrieben Short-Tau Inversion Recovery.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.