Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

axial

MRT Wirbelsäule

Damit sich der Arzt ein genaues Bild vom Inneren des Körpers machen kann, wählt er verschiedene Betrachtungsweisen für die Untersuchung aus. Axial bedeutet, dass der Arzt auf den Bildern Querschnitte von Ihrem Körper sieht.

Dabei wird ein Teil der Wirbelsäule von oben nach unten untersucht. Anschließend rechnet der Computer die Messungen in Bilder um. Der Arzt kann sich die Bilder in verschiedenen Ebenen anschauen. Bei der axialen Ebene sehen die Bilder so aus, als würde man von unten auf die Wirbelsäule schauen.

In diesen Abbildungen sind beispielsweise die Wirbelkörper und die Weite des Wirbelkanals gut zu erkennen.