Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

synoviale Chondromatose

MRT Wirbelsäule

Die synoviale Chondromatose ist eine Erkrankung der Gelenkhaut. Dabei werden Knorpel-Knötchen an der Gelenkhaut gebildet und können sich lösen. Die Knorpel-Knötchen können die Bewegung vom Gelenk einschränken.

Jedes Gelenk ist von einer Gelenkkapsel umgeben. Innen an der Gelenkkapsel ist die innere Gelenkhaut. Bei der synovialen Chondromatose bilden die Zellen der Gelenkhaut Knorpel-Knötchen. Man weiß nicht genau, warum die Krankheit auftritt.