Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

intrarecessal

MRT Wirbelsäule

Wenn etwas in einem Rezessus liegt, dann befindet es sich intrarecessal. Ein Rezessus ist eine Einbuchtung, eine Tasche oder eine Nische.

An der Wirbelsäule bezieht sich intrarecessal meist auf Taschen in der Hirnhaut um das Rückenmark herum. Das Rückenmark leitet Informationen vom Gehirn in den Körper und zurück.

Die Hirnhaut umgibt das Rückenmark wie ein Schlauch. Der Schlauch aus Hirnhaut ist aber nicht ganz rund, sondern eher dreieckig. Außerdem hat der Schlauch kleine Ausziehungen oder Taschen. Die Hirnhaut-Taschen umhüllen die Anfänge von großen Nerven, die aus dem Rückenmark austreten. Wenn eine Veränderung in so einer Hirnhaut-Tasche ist, dann sagt man auch intrarecessale Veränderung.