Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

kein Kalibersprung

MRT Thorax

Das Kaliber ist der Durchmesser einer Röhre. Damit kann beispielsweise der Durchmesser von Blutgefäßen gemeint sein. Es kann damit aber auch allgemein die Breite eines Gewebes gemeint sein.

Wenn sich dieser Durchmesser beziehungsweise die Breite plötzlich ändert, dann ist das ein "Kalibersprung".

Der Arzt kann auf den Bildern schauen, ob es solche Stellen mit einer plötzlichen Änderung des Durchmessers gibt. Wenn so eine Stelle nicht zu sehen ist, beschreibt er, dass "kein Kalibersprung" erkennbar ist.