Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Signalminderung der Bandscheibe

MRT Thorax

Die Bandscheiben liegen zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule. Sie sorgen für den Zusammenhalt der Wirbel und verteilen den Druck des Körpers gleichmäßig auf die Wirbel. Außerdem können die Bandscheiben plötzliche Belastungen abfedern. Dadurch haben sie eine Art Polster-Funktion.

MRT-Bilder entstehen durch Signale, die von den verschiedenen Geweben unterschiedlich ausgesendet werden. Eine Signalminderung bedeutet, dass das Bandscheibengewebe ein schwächeres Signal aussendet. Es sieht dann auch auf dem MRT-Bild anders aus. Wenn eine Signalminderung im Bandscheibengewebe zu sehen ist, kann das für einen Verschleiß beziehungsweise den Alterungsprozess der Bandscheibe sprechen.