Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

periartikuläres Weichteilödem

MRT Schulter

Das periartikuläre Weichteilödem beschreibt eine Wasseransammlung um ein Gelenk. Diese Wasseransammlung ist im weichen Körper-Gewebe.

Periartikulär ist eine Lageangabe. Es bedeutet, dass sich etwas im Bereich um ein Gelenk herum befindet.

Die Weichteile sind die weichen Körper-Gewebe. Damit können zum Beispiel Muskeln, Fettgewebe, Sehnen und Bänder gemeint sein. Bänder verbinden Knochen miteinander und stabilisieren ein Gelenk. Sehnen befestigen Muskeln am Knochen.

Bei einem Weichteil-Ödem lagert sich Wasser in das weiche Körper-Gewebe ein. Eine Wasseransammlung um ein Gelenk, nennt man periartikuläres Weichteil-Ödem.