Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Teilsynovektomie

MRT Schulter

Bei einer Teilsynovektomie wird die Gelenkhaut teilweise abgetragen. Die Gelenkhaut überzieht die Gelenkkapsel von innen. Die Gelenkkapsel ist wie eine Hülle um ein Gelenk. An der Schulter gibt es eine Gelenkkapsel am Schulter-Gelenk und eine Gelenkkapsel am Schulter-Eckgelenk. Das Schulter-Eckgelenk liegt zwischen dem Schlüsselbein und einem Knochenfortsatz den Schulter-Gelenks.

Manchmal muss die Gelenkhaut der Gelenkkapsel in einer Operation teilweise abgetragen werden. Das macht man zum Beispiel bei einer verdickten, entzündeten Gelenkhaut. Man spricht dann von einer Teilsynovektomie.