Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

dB

MRT Kopf

Die Abkürzung "dB" bedeutet "Dezibel".

Dezibel ist eine Maßeinheit. Sie wird verwendet, um den sogenannten Schalldruckpegel anzugeben. Das ist für die Beschreibung von Geräusch-Eigenschaften wichtig.

Einige Beispiele für verschiedene Schalldruckpegel:

  • Die Hörschwelle eines gesunden Menschen liegt etwa bei 0 Dezibel.
  • Der Fernseher auf Zimmerlautstärke hat einen Schalldruckkpegel von etwa 60 Dezibel.
  • In der Disco entsteht ein ungefährer Schalldruckpegel von 100 Dezibel.

Man kann sich merken, dass ein um 10 Dezibel höherer Schalldruckpegel vom Menschen ungefähr doppelt so laut empfunden wird.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.