Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

OCT

MRT Kopf

"OCT" ist eine Abkürzung und bedeutet "Optische Kohärenztomographie". Bei der optischen Kohärenztomographie können die Netzhaut und Anteile der Aderhaut vom Auge untersucht werden.

Die Aderhaut ist die mittlere Augenschicht im hinteren Augenbereich. Die Netzhaut ist die innere Schicht des Auges. Sie kleidet den hinteren Bereich des Auges von innen aus. Die Netzhaut hat mehrere Schichten. Bei der optischen Kohärenztomographie können diese verschiedenen Netzhautschichten sichtbar gemacht werden.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.