Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

bone bruise

MRT Knie

Ein bone bruise ist eine Knochen-Prellung. Eine Knochen-Prellung kann zum Beispiel nach einem Unfall auftreten. Am Kniegelenk sind häufig der obere Teil des Schienbeins oder der untere Teil des Oberschenkel-Knochens geprellt.

Der Arzt kann die Knochen-Prellung in einer MRT-Untersuchung feststellen. Typischerweise bestehen bei der Knochen-Prellung Schmerzen bei Belastung.