Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Knorpelschicht

MRT Knie

Im Kniegelenk treffen drei verschiedene Knochen aufeinander: der Oberschenkel-Knochen, das Schienbein und die Kniescheibe. Sie bilden zwei verschiedene Verbindungen, also zwei Gelenke. Ein Gelenk liegt zwischen dem Oberschenkel-Knochen und dem Schienbein. Das andere Gelenk liegt zwischen der Kniescheibe und dem Oberschenkel-Knochen.

Die einzelnen Gelenkflächen im Kniegelenk sind jeweils mit einer Knorpelschicht überzogen. Diese Knorpelschicht schützt den Knochen vor Reibung, wenn das Kniegelenk bewegt wird. Außerdem verteilt der Knorpel den Druck gleichmäßig auf den darunterliegenden Knochen.