Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

hintere Tibiakante

MRT Knie

Die hintere Tibiakante ist ein Teil vom Schienbein. Der Begriff wird unterschiedlich verwendet.

Zum einen kann damit das obere Ende vom Schienbein gemeint sein. Oben ist das Schienbein ganz flach. Diese Fläche ist mit dem Oberschenkel-Knochen verbunden. Die hintere Kante dieser Schienbein-Fläche wird Tibiakante genannt.

Zum anderen kann mit Tibiakante eine Knochenkante am Schienbein gemeint sein. Die Knochenkante an der Rückseite heißt hintere Tibiakante. Die hintere Kante ist von den Muskeln am Unterschenkel bedeckt.