Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

transversal

MRT Hüfte

Damit sich der Arzt ein genaues Bild vom Inneren des Körpers machen kann, wählt er verschiedene Betrachtungsweisen. Transversal bedeutet, dass der Arzt auf den Bildern Querschnitte von Ihrem Körper sieht.

Dabei wird die Hüfte von oben nach unten gescannt und in Scheiben geschnitten, so dass das erste Bild über dem Hüftgelenk entsteht und das letzte Bild unter dem Hüftgelenk. Man schaut dann jeweils von unten auf die entstandenen Scheiben.