Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

isointens

MRT Hüfte

Ein MRT-Bild wird anhand von Werten berechnet, die das MRT-Gerät misst. Der Arzt nennt diese Werte auch Signale. Die Signale werden vom Gewebe ausgesendet.

Isointens bedeutet in der MRT-Untersuchung, dass das Gewebe gleich viele Signale aussendet, wie sein umliegendes Gewebe oder wie normalerweise. Es ist dann auf dem Bild gleich hell zu sehen.