Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

E/F

MRT Hüfte

Der Arzt kann untersuchen, wie gut das Hüftgelenk beweglich ist. Dabei kann zum Beispiel geschaut werden, wie weit das Bein im Hüftgelenk gebeugt und gestreckt werden kann.

"E/F" ist eine Abkürzung. Damit sind die Begriffe "Extension" und "Flexion" gemeint.

  • "Extension" bedeutet Streckung. Eine Streckung des Hüftgelenks erfolgt, wenn das Bein nach hinten bewegt wird.
  • "Flexion" bedeutet Beugung. So hat man zum Beispiel beim Sitzen auf einem Stuhl eine Beugung im Hüftgelenk.

Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.