Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

EKG-getriggert

MRT Herz

EKG-getriggert bedeutet, dass Bilder bei einer MRT-Untersuchung auf die EKG-Kurve abgestimmt sind. Bei einer MRT-Untersuchung entstehen scheibenförmige Bilder vom Herz.

Das Herz schlägt und pumpt so Blut durch den Körper. Manchmal sollen Bilder des Herzens genau dann entstehen, wenn das Herz pumpt. Dafür misst der Arzt die Herz-Ströme. Die Herz-Ströme sorgen dafür, dass das Herz schlägt. Wenn der Arzt die Herz-Ströme misst, dann entsteht eine Kurve. Man nennt diese Kurve EKG-Kurve. Der Arzt kann die Bilder mit Hilfe der EKG-Kurve genau dann aufnehmen, wenn das Herz schlägt. Solche Bilder des Herzens nennt man auch EKG-getriggerte Bilder.