Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Kernspintomographie

MRT Herz

Bei einer Kernspintomographie entstehen scheibenförmige Bilder vom Herzen. Die Untersuchung beruht auf Magnetismus. Sie ermöglicht es dem Arzt, das Aussehen, die Funktion und die Durchblutung des Herzens genau zu beurteilen.

Ein anderes Wort für die Kernspintomographie ist MRT.


Weitere Informationen zur MRT-Untersuchung im Überblick finden Sie auf dieser Seite unten links.