Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

diastolische Dysfunktion

MRT Herz

Das Herz ist ein Muskel, der Blut durch den Körper pumpt. Dafür muss sich der Herzmuskel abwechselnd zusammenziehen und wieder entspannen. Wenn das Herz nicht mehr normal arbeitet, dann sagt der Arzt dazu "Dysfunktion".

Damit das Herz Blut pumpen kann, muss es zunächst mit Blut gefüllt werden. Bei einer "diastolischen Dysfunktion" ist die Füllung des Herzens mit Blut gestört. Eine diastolische Dysfunktion kann zum Beispiel durch einen langjährigen hohen Blutdruck oder durch eine verminderte Versorgung des Herzens mit Sauerstoff verursacht werden. Es gibt aber auch viele andere Ursachen.