Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

SL-Spalt

MRT Hand

SL-Spalt ist die Abkürzung für den scapho-lunären Spalt. Der scapho-lunäre Spalt ist ein Raum an der Hand zwischen dem Kahnbein und dem Mondbein.

Das Handgelenk verbindet die Hand mit dem Unterarm. Am Handgelenk befinden sich insgesamt 8 Knochen in 2 Reihen. Diese Knochen nennt man Handwurzel-Knochen. Zwei der Knochen heißen Kahnbein und Mondbein. Die zwei Handwurzel-Knochen liegen nebeneinander. Sie liegen in der ersten Reihe direkt nach dem Handgelenk.

Den Raum zwischen dem Kahnbein und dem Mondbein nennt man scapho-lunären Spalt.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.