Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

T1w

MRT Abdomen

Die Abkürzung T1w steht für die T1-Wichtung. Das ist eine bestimmte Aufnahme-Technik bei der MRT-Untersuchung. Bei einer T1-Wichtung sehen Fett und fetthaltige Gewebe hell und Flüssigkeiten dunkel aus.

Meist verwendet man bei einer MRT-Untersuchung mehrere Aufnahme-Techniken. Dadurch kann der Arzt die verschiedenen Gewebe besser erkennen.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.