Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Ulcus duodeni

MRT Abdomen

Ulcus duodeni ist ein anderer Begriff für ein Geschwür im Zwölf-Finger-Darm. Der Zwölf-Finger-Darm ist der erste Abschnitt des Darms. Er ist innen mit Schleimhaut ausgekleidet. Wenn die Schleimhaut eine tiefen Schaden hat, dann spricht man von einem Geschwür.

Ein Geschwür im Zwölf-Finger-Darm kann verschiedene Ursachen haben. Es kann zum Beispiel durch eine Entzündung, durch bestimmte Medikamente oder durch zu viel Magensäure entstehen. Ein tiefer Schaden in der Schleimhaut muss keine Beschwerden machen. Er kann aber zum Beispiel auch zu Schmerzen, Völlegefühl, Übelkeit oder Erbrechen führen. Manchmal wird ein Geschwür im Zwölf-Finger-Darm erst bemerkt, wenn Probleme auftreten. Solche Probleme können zum Beispiel Blutungen sein.