Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

stehende Darmschlingen

MRT Abdomen

Der Darm ist ein Teil des Verdauungssystems. Er wird unterteilt in den Dünndarm und in den Dickdarm.

Der gesamte Darm ist etwa acht Meter lang. Er verläuft gewunden im Bauch. Die gewundenen Darmabschnitte nennt man auch Darmschlingen.

Bei manchen Erkrankungen des Darms kommt es zu einer Luftansammlung im Darm. Die Darmabschnitte richten sich dabei im Bauch auf. Das bedeutet, dass sie zum Teil aufsteigende und absteigende Schlingen bilden. Der Arzt sieht dann in der Untersuchung die aufsteigenden und absteigenden Darmabschnitte als bogenförmige Umrisse. Man spricht auch von "stehenden Darmschlingen".