Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

rechtfertigende Indikation

Magenspiegelung

Die rechtfertigende Indikation beschreibt, warum die Magen-Spiegelung notwendig ist. Eine Magen-Spiegelung darf nicht durchgeführt werden, wenn es dafür keinen Grund gibt. Daher gibt der Arzt häufig die rechtfertigende Indikation - also den Grund für die Magen-Spiegelung - in seinem Bericht mit an.