Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

mikroskopisch

Magenspiegelung

Mikroskopisch bedeutet, dass der Arzt sich etwas unter dem Mikroskop genau ansieht. Ein Mikroskop ist ein Gerät, das Dinge stark vergrößert. So kann man Dinge sehen, die man mit bloßem Auge nicht erkennen kann.

Bei der Magen-Spiegelung kann der Arzt Gewebe aus der Speiseröhre, dem Magen und dem ersten Abschnitt des Darms entnehmen. Später sieht sich der Arzt das Gewebe genau unter dem Mikroskop an.