Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Pangastritis

Magenspiegelung

Von einer Pangastritis spricht man, wenn die Schleimhaut im gesamten Magen entzündet ist. Die Schleimhaut ist eine feuchte, glatte Haut. Sie kleidet den Magen von innen aus.

Meist besteht eine Entzündung der gesamten Magen-Schleimhaut über längere Zeit. Häufig macht die Entzündung keine Beschwerden. Es können aber auch Beschwerden wie zum Beispiel Appetitlosigkeit, Übelkeit, ein Druckgefühl oder Schmerzen oben im Bauch auftreten.