Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Peristaltik regelrecht

Magenspiegelung

Die Peristaltik beschreibt die Bewegungen in der Wand der Verdauungs-Organe. Durch die Bewegungen wird die Nahrung weitertransportiert. Bei einer Magen-Spiegelung kann der Arzt diese Bewegungen in der Speiseröhre, im Magen und im ersten Abschnitt des Darms sehen.

Wenn sich die Wand in der Speiseröhre, im Magens oder im ersten Abschnitt des Darms bei der Untersuchung normal bewegt, dann ist die Peristaltik regelrecht.