Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

makroskopisch unauffällig

Magenspiegelung

Makroskopisch unauffällig bedeutet, dass ein Gewebe mit bloßem Auge betrachtet normal aussieht.

Der Arzt sieht bei einer Magen-Spiegelung von innen in die Speiseröhre, in den Magen und den ersten Abschnitt des Darms. Wenn davon etwas in der Magen-Spiegelung normal aussieht, dann beschreibt der Arzt diesen Bereich als makroskopisch unauffällig.