Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Antrumgastritis

Magenspiegelung

Bei einer Antrumgastritis ist die Schleimhaut im Magen-Antrum entzündet. Das Magen-Antrum ist der vorletzte Teil des Magens. Die Schleimhaut ist eine feuchte Haut. Sie kleidet den Magen von innen aus.

Meist besteht eine Entzündung im Magen-Antrum über längere Zeit. Häufig macht die Entzündung keine Beschwerden. Es können aber auch Beschwerden wie zum Beispiel Appetitlosigkeit, Übelkeit, ein Druckgefühl oder Schmerzen oben im Bauch auftreten.