Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

hämatinbelegt

Magenspiegelung

Hämatin entsteht, wenn Blut mit Magen-Säure in Kontakt kommt. Das Hämatin sieht so ähnlich aus wie Kaffeesatz. Wenn der Arzt bei einer Magen-Spiegelung Hämatin auf einer Wunde im Magen oder im ersten Abschnitt des Darms sieht, dann ist diese Wunde hämatinbelegt.

Eine Schicht aus Hämatin auf einer Wunde ist für den Arzt ein Hinweis, dass es aus dieser Wunde geblutet hat.