Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Papilla vateri

Magenspiegelung

Die Papilla vateri ist eine bestimmte Stelle im Zwölf-Finger-Darm. Der Zwölf-Finger-Darm ist der erste Teil des Darms. Der Zwölf-Finger-Darm befindet sich in der Mitte oben im Bauch. Seinen Namen hat der Zwölf-Finger-Darm durch seine Länge. Er ist etwa so lang wie 12 Finger nebeneinander.

Im Zwölf-Finger-Darm werden Flüssigkeiten für die Verdauung gebildet. Zusätzlich kommen Flüssigkeiten für die Verdauung aus der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase in den Zwölf-Finger-Darm. Dafür sind die Bauchspeicheldrüse und die Gallenblase durch zwei dünne Gänge mit dem Zwölf-Finger-Darm verbunden. Die Papille vateri ist die Stelle, an der diese beiden Gänge in den Zwölf-Finger-Darm münden.