Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Bulbus

Magenspiegelung

Ein Bulbus ist eine Aufweitung in einem Organ. Bei einer Magen-Spiegelung ist mit Bulbus der erste Abschnitt des Zwölf-Finger-Darms gemeint.

Bei einer Magen-Spiegelung sieht sich der Arzt sich die Speiseröhre, den Magen und den Zwölf-Finger-Darm an. Der Zwölf-Finger-Darm ist der ersten Abschnitt des Darms. Der Zwölf-Finger-Darm befindet sich in der Mitte oben im Bauch. Seinen Namen hat der Zwölf-Finger-Darm durch seine Länge. Er ist etwa so lang wie 12 Finger nebeneinander.

Der Zwölf-Finger-Darm beginnt hinter dem Magen: Der erste Abschnitt heißt Bulbus und ist etwas aufgeweitet.