Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Milzhilus

Magenspiegelung

Die Milz befindet sich im linken oberen Bereich des Bauches. Sie hilft dabei, Krankheiten abzuwehren. Außerdem baut die Milz bestimmte Blut-Bestandteile ab.

Die Milz wird über zuführende Blutgefäße mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Über abführende Gefäße wird das verbrauchte, sauerstoffarme und nährstoffarme Blut wieder aus der Milz abgeführt.

Die Stelle, an der die Blutgefäße in die Milz eintreten und wieder austreten, wird als Milzhilus bezeichnet. Man spricht auch von einem Gefäßstiel.