Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Antrumerosion

Magenspiegelung

Eine Antrum-Erosion ist ein Schaden in der Schleimhaut-Oberfläche im Magen.

Das Antrum ist ein Teil des Magens. Der Magen liegt links oben im Bauch. Es gibt verschiedene Abschnitte im Magen. Das Antrum ist der vorletzte Abschnitt des Magens. Nach diesem Abschnitt gelangt die Nahrung dann durch den Magen-Ausgang in den Darm.

Die Schleimhaut ist eine feuchte Haut. Sie kleidet die Verdauungs-Organe von innen aus. Bei einer Magen-Spiegelung kann sich der Arzt die Schleimhaut in der Speiseröhre, im Magen und im ersten Abschnitt des Darms ansehen.

Ein Schaden in der Schleimhaut-Oberfläche im Magen kann verschiedene Ursachen haben. Er kann zum Beispiel durch eine Entzündung, durch bestimmte Medikamente oder durch zu viel Magensäure entstehen. Ein Schaden in der Schleimhaut-Oberfläche muss keine Beschwerden machen. Er kann aber zum Beispiel auch zu Schmerzen, Völlegefühl, Übelkeit oder Erbrechen führen.