Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Schwielenbildung

Lungenfunktion

Mit einer Schwielebildung können verschiedene Dinge gemeint sein.

Einerseits versteht man unter einer Schwiele eine derbe Narbe im Gewebe. So eine Narbe kann zum Beispiel nach einer Entzündung oder einer Verletzung von Gewebe entstehen. Man spricht dann von einer Schwielen-Bildung. An der Lunge kann damit zum Beispiel eine derbe Narbe im Lungen-Gewebe gemeint sein. Oder die derbe Narbe ist in der glatten Haut, die die Lunge umgibt.

Auch an der Haut können sich Schwielen bilden. An der Haut ist mit einer Schwiele allerdings eine verdickte Hornhaut gemeint. Eine Schwiele an der Haut kann zum Beispiel durch eine Überbeanspruchung entstehen.