Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Rtot

Lungenfunktion

Die Abkürzung Rtot steht für den Atemwegswiderstand.

Der Atemwegswiderstand beschreibt die Kraft, die man zum Einatmen und Ausatmen der Luft überwinden muss. Umso enger die Luftwege sind, umso höher ist der Atemwegs-Widerstand. Bei verengten Luftwegen strömt die Luft daher schlechter.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.