Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

ST

Lungenfunktion

Die Abkürzung ST kann verschiedene Bedeutungen haben.

Einerseits kann ST für Steiltyp stehen.

  • Der Begriff Steiltyp beschreibt, in welche Richtung sich die Herz-Ströme im Herz hauptsächlich ausbreiten. Die Herz-Ströme sorgen dafür, dass das Herz schlägt. Normalerweise breiten sich die Herz-Ströme vor allem nach unten links aus. Wenn sich die Herz-Ströme vor allem nach unten ausbreiten, dann nennt man das Steiltyp. Ein Steiltyp kann normal sein, vor allem bei jungen und sehr schlanken Menschen. Er kann aber auch auf bestimmte Veränderungen am Herz hindeuten.

Andererseits kann ST auch für die ST-Strecke stehen. Das ist ein bestimmter Abschnitt in einer EKG-Kurve.

  • Bei einer EKG-Untersuchung sieht der Arzt die Herz-Ströme in einer EKG-Kurve. Wenn sich die Herz-Ströme auf das gesamte Herz ausgebreitet haben, dann muss sich der Herzmuskel vor dem nächsten Herzschlag erst wieder erholen. Die ST-Strecke zeigt an, ob sich der Herzmuskel normal erholt. Die ST-Strecke verläuft in der Regel gerade. Wenn das Herz zu wenig Sauerstoff bekommt, dann kann dieser Abschnitt in der EKG-Kurve verändert aussehen.

Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.