Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Pleurakuppe

Lungenfunktion

Die Pleura ist eine dünne Haut aus Bindegewebe. Sie umgibt die Lunge. Man nennt die Pleura auch Brustfell. Das Brustfell besteht aus zwei Bindegewebs-Schichten. Zwischen diesen beiden Schichten liegt ein dünner Spalt. Dieser Spalt enthält eine geringe Menge Flüssigkeit.

Die oberen Bereiche der Lungenflügel haben die Form einer abgerundeten Spitze. Die Teile des Brustfells die sich über diese oberen Lungenabschnitte wölben, werden auch "Pleurakuppe" genannt.