Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Cardiavarizen

Lungenfunktion

Als Cardia-Varizen bezeichnet man erweiterte Venen, die sich im Magen-Eingang befinden.

Venen sind Blutgefäße, die das Blut zum Herzen hin leiten. Erweiterte Venen am Magen-Eingang entstehen oft dadurch, dass das Blut nicht richtig abfließen kann. Das kann zum Beispiel bei einer Erkrankung der Leber passieren.

Die Cardia ist ein Teil des Magens. Zur Cardia kann man auch Magen-Eingang sagen. Durch den Magen-Eingang gelangt die Nahrung von der Speiseröhre in den Magen. Der Magen-Eingang öffnet sich normalerweise nur, um Nahrung in den Magen durchzulassen. So kann die Magen-Säure nicht in die Speiseröhre zurückfließen.