Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Urolithiasis

Lungenfunktion

Bei einer Urolithiasis hat man Harnsteine.

Die Nieren filtern das Blut und bilden den Urin. Über den Harnleiter fließt der Urin dann in die Harnblase ab. Über die Harnröhre wird der Urin ausgeschieden.

Harnsteine sind Steine im Urin. Es gibt bestimmte Einflüsse, die die Entstehung von Harnsteinen fördern können. Harnsteine können sich zum Beispiel bei bestimmten Krankheiten oder wenn man zu wenig trinkt bilden. Harnsteine können von der Niere bis zur Harnröhre entstehen. Das kann zum Beispiel Schmerzen und Entzündungen verursachen. Manchmal kann man auch den Urin nicht mehr richtig ausscheiden.