Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Paravasat

Lungenfunktion

Bei einem Paravasat gelangt Flüssigkeit nicht in ein Blutgefäß, sondern sie läuft daneben ins Gewebe.

Manchmal bekommt man bestimmte Medikamente oder Flüssigkeit über einen Schlauch oder eine Nadel direkt in ein Blutgefäß. Manchmal läuft die Flüssigkeit aber in das umliegende Gewebe statt in das Blutgefäß. Das kann zum Beispiel passieren, wenn der Schlauch oder die Nadel aus dem Blutgefäß herausgerutscht sind. Es kann auch sein, dass das Blutgefäß vorher durch die Nadel verletzt wurde.

Wenn viel Flüssigkeit ins Gewebe gelangt, dann kann das Gewebe geschädigt werden.