Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

keine RGs

körperliche Untersuchung Wirbelsäule

Keine RGs steht für "keine Rasselgeräusche".

Rasselgeräusche sind Geräusche in der Lunge, die zusätzlich zu dem normalen Atemgeräusch zu hören sind. Das Atemgeräusch ist ein Klang in der Lunge, der durch das Einströmen und Ausströmen der Luft entsteht. Der Arzt kann sich dieses Atemgeräusch anhören.

Rasselnde Geräusche in der Lunge können zum Beispiel bei Entzündungen oder bei Wasseransammlungen in der Lunge auftreten.

Wenn der Arzt beim Abhören der Lunge kein Rasseln hört, dann sagt er dazu "keine Rasselgeräusche".


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.